Stadtgalerie Saarbrücken » Archiv » Moris - THE TRIUMPH OF THE RAT

Moris - THE TRIUMPH OF THE RAT

Moris

Die Stadtgalerie zeigt mit Gianfranco Foschinos spannungsvollen Videoarbeiten und Moris‘ Objekten und Installationen Werke zweier Südamerikaner, die besonders eindringlich die Situation in ihrer Heimat reflektieren. Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen. 

Installationsansicht Gianfranco Foschino/ MORIS

Installationsansicht, Stadtgalerie Saarbrücken, Gianfranco Foschino, MORIS, Foto: Kuschnir

Israel Meza Moreno – besser bekannt unter dem Namen Moris – gehört zu einer jungen Generation mexikanischer Künstler, deren Werk aus der Rohmasse dessen entsteht, was die Millionenstadt Mexico City auswirft. Nach seinem Abschluss an der Staatlichen Kunstakademie La Esmeralda, entdeckte Moris das künstlerische Potential der Halbwelt und der Favelas, in deren Umfeld er lebt und arbeitet. Moris‘ künstlerische Besonderheit besteht nicht zuletzt darin, dass er das authentische Milieu, das Material der Straße zusammenträgt, um es im Ausstellungsraum neu zu inszenieren und uns als Besucher direkt mit dieser anderen Welt zu konfrontieren. Die Gewalt und die Armut auf den Straßen der Großstadt finden so Eingang in Moris’ Environments, in denen bürgerliche Kategorien, wie Hoch- und Subkultur aufeinanderprallen. So offenbaren sich in der Brutalität, im Kampf ums Überleben, zugleich die Verwerfungen der etablierten Gesellschaft.