Stadtgalerie Saarbrücken » Archiv » Delphine Reist & Laurent Faulon - BODY BUILDING

Delphine Reist & Laurent Faulon - BODY BUILDING

Das Genfer Künstlerpaar Delphine Reist und Laurent Faulon tritt mit seinen Interventionen gerne dort auf, wo es für andere ungemütlich wird – auf Baustellen, Industriebrachen oder in leerstehenden Einkaufszentren.

Instalationsansicht

Delphine Reist & Laurent Faulon, Installationsansicht "Body Building" 2013, Stadtgalerie Saarbrücken

Das Genfer Künstlerpaar Delphine Reist (*1970) und Laurent Faulon (*1969) tritt mit seinen Interventionen gerne dort auf, wo es für andere ungemütlich wird – auf Baustellen, Industrie-brachen oder in leerstehenden Einkaufszentren. Ihre internationale Ausstellungstätigkeit machte sie bereits über Europa hinaus bekannt.

In der Stadtgalerie Saarbrücken präsentieren sie erstmals ein „Wellness-Zentrum“, in dem Fitness-Wahn und Kunst aufeinandertreffen. Skulptural verfremdete Fitnessgeräte, ein Sprungbrett, das in die Leere des Ausstellungsraums weist, oder Performances über scheinbar absurde körperliche Ertüchtigungen lassen keinen Zweifel daran, dass der Kampf um einen makellosen, idealgewich-tigen Körper demselben fragwürdigen System gehorcht, wie die Bewertung von Kunst als Prestigeobjekt. 

Reist und Faulon schaffen Installationen, die den Objektcharakter der Kunst hinterfragen, die uns belustigen oder befremden, und ganz gewiss ein Eigenleben entwickeln: Kunstwerke, die riechen, sich bewegen oder Geräusche von sich geben – Kunst, die sich bemerkbar macht, sich uns in den Weg stellt und dort besonders auffällig wird, wo wir gar nicht mit ihr rechnen. So lassen Delphine Reist und Laurent Faulon in der Stadtgalerie Räume entstehen, in der das marktgerechte Styling des menschlichen Körpers ebenso zur Debatte steht, wie die Konvention Kunst als Lifestyle zu betrachten.