Stadtgalerie Saarbrücken » Rahmenprogramm » Serenade: Serenade Nr. 1 D-Dur op. 11 - Johannes Brahms

Serenade: Serenade Nr. 1 D-Dur op. 11 - Johannes Brahms

Johannes Brahms (Foto: Archiv LHS)

Die Serenade Nr. 1 D-Dur op. 11 ist das Resultat eingehender Beschäftigung Johannes Brahms' mit Serenaden Mozarts und Sinfonien Haydns. Ihre Entstehungszeit Ende der 1850er Jahre überlappt sich teilweise mit derjenigen des Schwesterwerks Serenade Nr. 2 A-Dur op. 16. Zugleich fällt sie in die Phase, in der Brahms sein in schwierigem Schaffensprozess entstandenes 1. Klavierkonzert überarbeitete. In der sechssätzigen Gestalt brachte Joseph Joachim das Werk am 28. März 1859 in Hamburg zur Uraufführung.

Als damalige Besetzung ließ sich ein Nonett (eine Flöte, zwei Klarinetten, ein Horn, ein Fagott sowie Streicher) ermitteln (kein Oktett, wie frühere Biographen, etwa Max Kalbeck, annehmen).

Das Ensemble spielt auch im Rahmen der Saarbrücker Sommermusik. 

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsdetails

Art:
Konzert
Datum:
24.08.2019 - 17:30 Uhr
Ort:
Innenhof Stadtgalerie
St. Johanner Markt 24
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 905-1842

Ähnliche Veranstaltungen